Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wo melde ich mich bei einem Problem?

Bitte wenden Sie sich an die angegebene Stelle auf der Kontaktseite. Bei technischen Problemen sind folgende Informationen für uns wichtig (wenn vorhanden): Uhrzeit des Fehlers, Vorgangsschlüssel, Browser (+Version), Rückmeldemöglichkeit.

Ich kann mich nicht anmelden / Passwort vergessen

Probleme bei der Anmeldung können auftreten, wenn die Einladung ungültig geworden ist, oder die Registrierung nicht abgeschlossen wurde. Zur Lösung gehen Sie auf der Startseite auf 'Anmeldung' und im folgenden Dialog auf 'Passwort vergessen / Anmeldeprobleme' gleich unter dem Anmelden-Knopf.

Ich finde den Übergabedatensatz zu meinem Antrag nicht

Voraussetzungen:

  • Sind Sie als Datenempfänger im Antrag aufgeführt?
  • Haben Sie eine E-Mail zur Verfügbarkeit Ihrer Daten erhalten?

Wählen Sie den gewünschten Antrag unter "Meine Anträge" aus. Wenn alle Voraussetzungen geklärt sind, dann sehen Sie im grauen Kasten den Punkt "Daten". Dort werden alle verfügbaren Dateien aufgelistet.

Wann kann ich mit den beantragten Daten eines Nutzungsantrags für Qualitätssicherung rechnen?

  • Im Regelfall 4-6 Monate
  • Ihr Institut benötigt einmalig einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung mit dem NAKO e.V.
  • Ggf. sind noch nicht alle beantragten Daten für die Herausgabe vorbereitet, was zu einer nicht unerheblichen Verzögerung führen kann

Wann kann ich mit den beantragten Daten eines Nutzungsantrags für wissenschaftliche Auswertung rechnen?

  • Hierüber können wir derzeit noch keine allgemeine Auskunft geben, da viele Daten noch nicht qualitätsgesichert für die Herausgabe vorliegen.

Wie stelle ich einen Nutzungsantrag zur Wissenschaftlichen Auswertung?

Der komplette Antragsprozess setzt sich bei uns aus mehreren Schritten zusammen:

  • Schritt 1 - Tab Antrag Hier wird alles organisatorische zum Antrag eingetragen. Die Auswahl der Mitantragsteller und Datenempfänger, ggf. die Angabe eines alten Antrags, wenn es sich um einen Folgeantrag handelt.

  • Schritt 2 - Tab Vorhaben In diesem Abschnitt sollen die Informationen zur geplanten Studie angegeben werden, sowie die geplante Studiendauer in Monaten.

  • Schritt 3 - Tab Daten Hier werden die Studienitems und Bioproben aus dem Datenverzeichnis ausgewählt, das ist der Variablensatz. Für die Variablen in diesem Variablensatz werden später auch die Daten zusammengestellt. Mit dem Studienpopulationseditor können in Verbindung mit einem Variablensatz geeignete Studienpopulationen mittels Ein- und Ausschlusskriterien definiert werden (z.B. Testgruppe, Kontrollgruppe)

  • Schritt 4 Tab Bioproben In diesem Abschnitt sollen Informationen zur geplanten Analyse und den zu messenden Analyten angegeben werden. Um die vorhandenen Bioproben sinnvoll zu nutzen sollen die benötigten Mengen für die Analysen mit aufgeführt werden. Somit kann intern bestimmt werden wie viele Aliquote insgesamt pro Studienteilnehmer ausgelagert werden müssen. Weiter kann spezifiziert werden aus welcher Studienpopulation die Bioproben stammen sollen und aus welcher Untersuchungswelle. In der Lieferadresse muss auch ein Ansprechpartner mit genannt werden.

Warnung: Parallele Bearbeitung
Bitte laden Sie diese Webseite neu und versuchen Sie es nochmal.